Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Adligenswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Abstimmung am 23. September 2018 | Erbschaftssteuer für Nachkommen soll fallen

1946 hatte die Gemeindeversammlung entschieden, in Adligenswil die Erbschaftssteuer für direkte Nachkommen einzuführen. Diese Steuer soll nun gestrichen werden. Der Gemeinderat hat am 7. Juni 2018 beschlossen, die sogenannte Nachkommenerbschaftssteuer per 1. Januar 2019 abzuschaffen. Weil es sich um einen seinerzeitigen Gemeindeversammlungsbeschluss handelt, bringt der Gemeinderat die Vorlage zur Abschaffung der Nachkommenerbschaftssteuer am 23. September 2018 an die Urne. So können alle Stimmbürger darüber abstimmen.

Neben der Stadt Luzern kennen im Wahlkreis Luzern-Land nur noch 4 von 17 Gemeinden (Adligenswil, Malters, Meggen und Schwarzenberg) die Nachkommenerbschaftssteuern. Der Gemeinderat ist der Meinung, dass Adligenswil durch die Erhebung der Nachkommenerbschaftssteuer einen Standortnachteil erleidet.

Der Gemeinderat empfiehlt Ihnen, den Gemeinderatsbeschluss zu unterstützen und die Nachkommenerbschaftssteuer per 1. Januar 2019 abzuschaffen. Die detaillierten Abstimmungsunterlagen werden den Stimmberechtigten rechtzeitig zugestellt. Die Orientierungsversammlung findet am Dienstag, 4. September 2018, 19.00 Uhr, im Zentrum Teufmatt, kleiner Mehrzweckraum im 1. OG, statt.

Gemeinderat Adligenswil



Datum der Neuigkeit 17. Aug. 2018

Druck VersionPDF